Revierkunstpreis


Alle teilnehmenden Künstler bewerben sich für den Revierkunstpreis 2017.

Der Revierkunstpreis ist als Publikumspreis konzipiert. Jeder Besucher erhält die Möglichkeit, für einen Künstler beim Besuch der Revierkunst zu stimmen.

Der Preisträger wird am Ende der Ausstellung im Beisein der Künstler durch Auszählung ermittelt. Die Preisverleihung findet als Abschluss der Ausstellung statt.

Der Revierkunstpreis 2017 ist mit einem Preisgeld dotiert.

Der Revierkunstpreis 2017 wird am Sonntag, dem 25.6.2017 vom Hertener Bürgermeister Fred Toplak übergeben.





Preisträger 2016


Revierkunstpreis - 1. Platz



Sebastian Kaufhold
Bochum

Malerei

Beispielarbeit
Homepage


Revierkunstpreis - 2. Platz



Michael Wienand
Dortmund

Grafik

Beispielarbeit
Homepage


Revierkunstpreis - 3. Platz



Anke Steger
Dortmund

Malerei

Beispielarbeit
Homepage







Preisträger 2015


1. Platz

Barbara Hein-Dadfar
Dortmund

Druckgrafik


2. Platz

Jan Köthe
Berlin

Visual Artist


3. Platz

Franz Ott
Dortmund

Malerei


Katharina Joos
Dorsten

Skulptur




Preisträger 2014


1. Platz:
Reiner Langer
Dinslaken

Malerei

beispielarbeit
homepage




2. Platz:
Alexander Hügel / Philipp Harms
Dortmund

Photographie

beispielarbeit
homepage


3. Platz:
Alina Serebrennikov
Köln

Malerei

beispielarbeit
homepage




Revierkunst
Preisträger 2013



1. Preis: Katharina Joos, Dorsten, Skulpturen

2. Preis: Carla Durchleuchter, Gelsenkirchen, Installationen

3. Preis: Sinero, Bielefeld, Streetart

4. Preis: Antje Peters, Hamm, Malerei




Revierkunst - Preisträger 2012



1. Preis: Ernst Heye, Dorsten, Kinetische Objekte

2. Preis: Katharina Joos, Dorsten, Skulpturen

3. Preis: Katja Struck, Dortmund, Instalationen und Video (Rosies Revenge)