12. Revierkunst | Der Kunstevent in der Metropole Ruhr

LWL-Museum Henrichshütte Hattingen vom 3.11. – 12.11.2023





Revierkunst - Künstlerpreis 2023


1. Platz: Sarah Ruholl (Dortmund)
2. Platz: Daniela Werth (Bochum)
2. Platz: Moritz Kral (Königswinter)



Revierkunst - Publikumspreis 2023

1. Platz: Catharina Lindeskov Nielsen | Bochum
2. Platz: Ljuba Stille | Köln
3. Platz: Leif-Erik Voss | Siegen
Sonderpreis Videoistallation: Scarlett Schauerte & Erwin Wiemer | Essen








Einmal im Jahr öffnen sich die Tore der Industriekultur für die Revierkunst.
Im LWL-Museum Henrichshütte präsentieren sich auch dieses Jahr wieder aus über 400 Bewerbungen 75 herausragende Künstler aus dem Ruhrgebiet und Gast-Künstler.
Entscheidend bei der Künstler-Auswahl ist, dass die Werke überraschen und eigensinnigkraftvoll überzeugen. Die Revierkunst-Power muss man spüren ;-)

Über 600 neue Arbeiten werden in der historischen Gebläsehalle, in den spannenden Katakomben und im Foyer in Szene gesetzt. Hier trifft zeitgenössische Kunst gepaart mit neuen Trends und neuen Talenten auf die industrielle Seele des Ruhrgebiets. Skulpturen und Installationen aus Papier, Stoff, Stein, Stahl, Holz oder Plastik - Malerei und digitale Kunst vom modernen Realismus bis zur Abstraktion, Streetart und Video-Installationen werden zehn Tage lang auf der Revierkunst präsentiert. Die Künstler selbst stehen im Fokus und bieten Ihnen an den zwei Wochenenden den direkten Dialog an.

Erleben Sie die Revierkunst-Power im Ruhrgebiet gemeinsam mit den Künstlern, in einer der angesagtesten Locations der Industriekultur!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Glück Auf!






Mit freundlicher Unterstützung der    


LWL-Museum Henrichshütte
Werksstraße 31-33, 45527 Hattingen